Ergebnisse aus Prüfungen und Zuchtschauen

Prüfungsergebnisse

HZP-Ergebnisse 2016

Die Tabelle ist in Anlehnung an die Ostermann‘sche Tabelle des JGHV erstellt worden.

Unter den Elterntieren sind zum Vergleich
mit den Ergebnissen der Nachkommen, deren eigene auf HZP‘en gezeigten Anlagen und Leistungen, soweit diese in der KLM-Datenbank gespeichert sind, aufgeführt. Hunde, die wegen behördlichen Verbots nicht im Fach
„Stöbern mit lebender Ente …“ geprüft wurden, haben in diesem Fach ein X.

Abschlussdatum dieser Tabelle ist der 15.01.2017

Josef Westermann

KLM-2-17 Ostermannsche als PDF


Zucht

Ergebnisliste Internationale Bundeszuchtschau

Ergebnisliste

Intern. Bundeszuchtschau
Verband für Kleine Münsterländer e.V.

Ort und Tag: Gnadau/Elbe den 08.10.2016

Zuchtschauleiter:  Dr. Christian-Wenzel Scholz

 


Prüfungsergebnisse

Ergebnisse Internationale Bundes Herbstzuchtprüfung

Internationale Bundes Herbstzuchtprüfung mit Zuchtschau der Landesgruppe Hannover-Braunschweig e.V.

Die Landesgruppe Hannover-Braunschweig richtete vom 6. bis 9.Oktober 2016 in Revieren um Magdeburg, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Bezirksgruppe Altmark-Börde eine Bundes HZP mit Zuchtschau aus.

Nicht nur auf die Region Hannover-Braunschweig ist das Einzugsgebiet begrenzt, es reicht bis nach Hamburg, Göttingen sowie an die Weser und im Osten bis zur Elbe. 1936 wurde die Landesgruppe Niedersachsen gegründet mit Schwerpunkt westlich von Hannover. Bereits 1947 wurde das Gebiet auf die Regierungsbezirke Hannover/Braunschweig, Osnabrück, Hildesheim, Stade und Lüneburg ausgeweitet. Ab 1955 entwickelte sich eine aktive Vereinsarbeit mit regelmäßigen Verbandsprüfungen und 1956 wurde die Landesgruppe in „Hannover-Braunschweig“ umbenannt. Rudolf Neddermeyer ,1957 zum Obmann benannt, hat mit viel Engagement den Aufbau der Landesgruppe vorangetrieben und von 1963 bis 1973 die LG als 1. Vorsitzender geführt. Alljährlich fanden regelmäßige Schulungen und Verbandsprüfungen statt; ein hohes Niederwildaufkommen und ebenso hohe Teilnehmerzahlen zeichnete diese Prüfungen aus. 1963 konnte die LG bereits 120 Mitglieder zählen. Mit dem Fall der Mauer wurden unmittelbar Kontakte zu Führen und KlM Züchtern in Sachsen-Anhalt aufgenommen. Gute und freundschaftliche Verbindungen entwickelten sich hier schnell, mit der Folge: Im Frühjahr 1991 wurde die Bezirksgruppe „Altmark-Börde“ in Haldensleben gegründet, die ursprünglich als eigenständige Landesgruppe geplant war. Alljährlich finden in dieser Region Prüfungen statt und bereits 1994 wurde hier eine Bundes HZP durchgeführt.

Bundes HZP mit lebender Ente um Magdeburg

Die Region um Magdeburg ist eine sanft hügelige Landschaft; als Magdeburger Börde auch für die fruchtbarsten Böden Deutschlands bekannt. Umsäumt von Elbe, Saale, Bode und Ohre, atmet der Landstrich vor allem Ruhe und Gelassenheit aus.

44 Gespanne reisten am Vortag der Prüfung im „Ramada Hotel Magdeburg“ an. Die Größe und zentrale Lage des Hotels erwiesen sich als strategisch günstig, alle Beteiligten waren unter einem Dach. Bundesvorstand und der erweiterte Vorstand trafen sich zu ihren Sitzungen und auf der Richterbesprechung wurden die Prüfungsabläufe vom Prüfungsleiter Hermann Schulze nochmals erläutert. Ein gemeinsames Abendessen und nette Gespräche rundeten diesen Tag ab.

Begrüßung mit Hörnerklang durch Teilnehmer und Gäste der Prüfung am Freitagmorgen

Prüfungsleiter Hermann Schulze und Präsident Dietrich Berning begrüßen die Teilnehmer und Gäste der Bundes HZP. Die Gruppen wurden eingeteilt und es ging zügig in die Reviere. Eine Fahrt nach Magdeburg mit Besichtigungen und der Möglichkeit zum Einkaufsbummel wurde für die Damen angeboten.

Der 1. Vorsitzende Nils Reineke dankte allen Beteiligten, besonders den Revierinhabern und den vielen Helfern im Hintergrund. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit im Vorstand, wünschte allen Festgästen einen stimmungsvollen Festabend und viel Zeit für kurzweilige Gespräche.

Eine gelungene Veranstaltung der Landesgruppe Hannover-Braunschweig.

Andreas Kurre

-Pressewart- Bilder: Lammers, Reineke, Kurre, Kupfer

 


Der Gesamt Bericht mit Farbbildern kann hier als PDF geladen werden.


Prüfungsergebnisse

Rangliste Bundes-Herbstzuchtprüfung 2016

Rangliste Bundes-Herbstzuchtprüfung   am 7. Oktober 2016       bei Magdeburg.

Anzahl der Nennungen: 44; erschienen: 44; durchgeprüft: 41; bestanden: 41

  1. VASKO VON DER GIESELAU (Marek Dressel)
  2. WESPE VOM FORSTWEG (Klaus Krämer)
  3. GISMO VOM WILDBUSCH (Philip Müller)

… alle Ränge im hier PDF


Termine

Jul
19
Fr
2019
ganztägig 19.07.2019 Fortbildungsveranstal...
19.07.2019 Fortbildungsveranstal...
Jul 19 ganztägig
19.07.2019 Fortbildungsveranstaltung für Spezial-Zuchtrichter, Formwertrichter, Zuchtrichteranwärter und Züchter
Jul
20
Sa
2019
ganztägig 20.07.19 Int. B-Zuchtschau & Dec...
20.07.19 Int. B-Zuchtschau & Dec...
Jul 20 ganztägig
Flyer zur B-ZS Assamstadt Einladung zur Int. B-Zuchtschau Nennformular zur Deckrüdenvorstellung